Pfarrer Christoph Holland-Letz zu Lk 1,67ff am 13.12.2020

Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist, / der da war und der da kommt. 

Liebe Gemeinde, 
Warten ist im Advent unser Thema. Erwartungsvoll zu leben. Zacharias und Elisabeth hatten sehr lange gewartet. Und um ein Kind gebetet. Aber jetzt waren sie alt und ihre Hoffnung auf ein Kind waren erloschen. Trotzdem hielten sie an Ihrem Glauben fest. „Sie lebten beide, wie es vor Gott recht war“ - so hieß es in der Schriftlesung. 

Und dann - so erzählt Lukas, dass dem Zacharias im Tempel ein Engel erschien. Er verkündete dem Zacharias: „Deine Gebete sind erhört worden,  deine Frau wird schwanger werden und einen Sohn bekommen.“ Und damit nicht genug. Der Engel sagte zudem: „Dein Sohn wird das Volk Israel vorbereiten auf die Geburt des erwarteten Messias.“ 

Wort zum Mittwoch von Pfarrer Reinhold Schott.

https://www.brot-fuer-die-welt.de/gemeinden/kindern-zukunft-schenken/

Pfarrerin Emilie Berreth mit einem Gedanken für den 2. Advent am 06.12.2020.

Passend dazu hat Timo Gleim EGplus 140: "Schenke mir, Gott" eingespielt.

Pfarrerin Emilie Berreth mit einem Gedanken für den Ewigkeitssonntag am 22.11.2020.

 

In ihrem Sonntagsgedanken vom 04.10.2020 hat Pfarrerin Emilie Berreth dazu aufgerufen, den Song deines Glaubens mit uns zu teilen. Unsere Jugendreferentin im Kooperationsraum Frankenberg, Johanna Böttner, hat ihre Gedanken zum Lied "In der Stille angekommen" von Christoph Zehendner (Text) und Manfred Staiger (Musik) aufgenommen und singt das Lied selbst vor.

 

Die nächsten Termine

Keine Termine

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
Mo-Fr von 8-13 Uhr (Di bis 14 Uhr) 
Mo und Mi 13:30-16:30 Uhr