am Samstag, den 8. Juli 2017
Homberg ist nicht nur eine Autobahnauffahrt, sondern auch eine wunderschöne Fachwerkstadt. In ihrer Mitte steht die gotische Kirche St. Marien, wie unsere Liebfrauenkirche auch evangelisch.

Hier wurde im Oktober 1526 durch den 22-jährigen Landgrafen Philipp den Großmütigen für Hessen der evangelische Glaube als verbindlich erklärt. Diese Kirche, an der wir auch Werke von Tyle von Frankenberg wiederfinden, wollen wir mit einer Führung erkunden. Das weitere Programm ist noch in Planung.

Sie können sich aber schon im Gemeindebüro bei Frau Gabriele Petter zu dieser Tagesfahrt (2300662) anmelden oder/und bei Frau Sabine Lutter (22781) nähere Informationen einholen.

Die nächsten Termine

Erntedank
Sonntag, 01. 10, 09:30
Erntedankgottesdienst
Sonntag, 01. 10, 10:30
Erntedankgottesdienst
Sonntag, 01. 10, 11:00
Tauf-Familiengottesdienst
Sonntag, 01. 10, 12:00

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
(Mo-Fr von 8-12 Uhr
Do 8-11:30Uhr)