Ab September bietet der Posaunenchor Frankenberg einen neuen Anfängerlehrgang an.

Kinder und Erwachsene, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer sind als Bläser-Anfänger herzlich willkommen.

m Posaunenchor erklingen verschiedene Instrumente: Trompeten und Flügelhörner in den Sopran- und Altstimmen, Tenorhörner, Zugposaunen, Euphonien und Tuben in den Tenor- und Bassstimmen. So bildet der Posaunenchor eine klangliche Gemeinschaft, aber auch eine menschliche, weil sich dort Menschen aller Altersgruppen, beiderlei Geschlechts und mit verschiedensten Berufen jede Woche zusammenfinden, um zu miteinander zu musizieren: zur Ehre Gottes, zur Freude der Menschen und natürlich aus dem eigenen Bedürfnis heraus, Musik zu erleben, zu genießen und sich weiterzuentwickeln. 

Der Unterricht findet in der Regel mittwochs von 17.30 bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus auf der Burg statt und ist kostenlos. Die Instrumente werden nach Möglichkeit vom Posaunenchor gestellt. Notenkenntnisse sind nützlich, aber nicht Voraussetzung. Weitere Informationen erhalten Sie bei jedem Chormitglied oder bei Beate Kötter (Tel. 06451 / 230 55 50).

Die nächsten Termine

So Aug 25 @09:30 -
Gottesdienst
So Aug 25 @10:30 -
Gottesdienst
So Aug 25 @11:45 -
Tauf-Familiengottesdienst
Mi Aug 28 @16:45 -
Gottesdienst
So Sep 01 @09:30 -
Gottesdienst
So Sep 01 @11:00 -
Gottesdienst
So Sep 01 @17:00 -
Gottesdienst zum Kreisposaunenfest

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
(Mo-Fr von 8-12 Uhr
Do 8-11:30Uhr)