Nach den Sommerferien haben fünf junge Leute aus Frankenberg und Schreufa mit einem StartUp-Kurs begonnen. Das ist ein Kompetenztraining für Jugendliche nach der Konfirmation, die gerne ehrenamtlich in der Kirchengemeinde mitarbeiten möchten. Der Kurs dauert 10 Monate und umfasst Treffen im zweiwöchentlichen Rhythmus, zwei Praktika in verschiedenen Gemeindegruppen sowie eine Wochenendfreizeit.

In dieser Zeit werden die Teilnehmenden u.a. lernen wie man eine Gruppe leitet, wie man kleine Andachten vorbereitet, wie man biblische Geschichten lebendig erzählen kann, wie die Finanzierung besonderer Events gelingt oder was es bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in rechtlicher Hinsicht alles zu bedenken gibt. StartUp-Kurse finden schon seit einiger Zeit mit großem Erfolg in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck statt. In unserer Gemeinde ist es der erste Kurs. Er wird von Marion Smettan, Johanna Böttner und Pfarrerin Emilie Weinreich geleitet.
Am 20. August wurden die Teilnehmenden des StartUp-Kurses in einem Gottesdienst in der Liebfrauenkirche begrüßt und mit Gottes Segen auf den gemeinsamen Weg geschickt. Wir wünschen den Fünf alles Gute für die kommenden Monate und hoffen, dass sie viel Freude an den verschiedenen Themen und Begegnungen in der Gemeinde haben werden. 

Die nächsten Termine

Gottesdienst
Sonntag, 29. 10, 09:30
Gottesdienst
Sonntag, 29. 10, 09:30
Gottesdienst
Sonntag, 29. 10, 10:30
Gottesdienst
Sonntag, 29. 10, 11:00

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
(Mo-Fr von 8-12 Uhr
Do 8-11:30Uhr)