Bischof Job Ubane (Südafrika) nahm an Festgottesdienst in Liebfrauenkirche teil

Es gab anrührende Szenen der Wiedersehensfreude und spontane Umarmungen, noch bevor in der Frankenberger Liebfrauenkirche der festliche Gottesdienst mit Job Ubane, dem neu gewählten Bischof der Westdiözese der Evangelischen-Lutherischen Südafrikas (ELCSA), begann. Als Pfarrer aus dem Partnerkirchenkreis Borwa I hatte er vor 29 Jahren Frankenberg kennen gelernt und Freundschaften geschlossen.

„Ich war damals noch ein sehr junger Mann und bin Menschen begegnet, die ich heute meine Mütter, Väter, Brüder oder Schwestern nennen würde“, erklärte er nun in seiner ebenso fröhlichen wie begeisternden Predigt, in der er über Psalm 133 und das Bild von den Brüdern und Schwestern, „die fein und einträchtig beieinander wohnen“ sprach. „Wir kennen unsere Nöte, wir beten gemeinsam zu Gott, und als seine Kinder können wir auch Konflikte miteinander lösen.“
Zu der seit 1983 bestehenden Partnerschaft zwischen dem lutherischen Kirchenkreis Borwa I in West-Transvaal, fast flächengroß wie das Land Hessen, und dem damaligen Kirchenkreis Frankenberg, heute Eder, bekannte sich Bischof Ubane „mit großer Leidenschaft“ und versicherte: „Sie lebt!“ Pfarrer Horst Schiffner, für die Partnerschaft im Kirchenkreis Eder zuständig, dankte in einem Gebet für die wertvollen Erfahrungen, die man während dieser Zeit mit anderen Christen, ihren Leiden und Freuden habe sammeln können.
Zu Beginn des Gottesdienstes hatte Dekanin Petra Hegmann auf die engen Kontakte des Kirchenkreises mit Christen aus Südafrika und Indonesien hingewiesen. Man erwarte 2018 eine 24- jährige Praktikantin aus Christiana, die innerhalb eines ökumenischen Süd-Nord-Freiwilligenprogramms im diakonischen Altenzentrum auf der Burg mitarbeiten werde. „Ich bin dankbar, dass wir mit Christen überall in der Welt verbunden sind.“
Pfarrer Bernd Müller vom Zentrum für Ökumene in Kassel, der den Gast während seines einwöchigen Besuchs in Deutschland betreute, übersetzte die Predigt. Der Gospelchor der Liebfrauenkirche sorgte mit Bezirkskantor Nils-Ole Krafft für viel Klang und Rhythmus.

Karl-Hermann Völker

Die nächsten Termine

Gottesdienst
Sonntag, 24. 06, 09:30
Gottesdienst
Sonntag, 24. 06, 09:30
Gottesdienst
Sonntag, 24. 06, 10:30
Gottesdienst
Sonntag, 24. 06, 11:00

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
(Mo-Fr von 8-12 Uhr
Do 8-11:30Uhr)