„Die Reformation ist in Gefahr. Martin Luther ist verschwunden. Ihr müsst ihn finden, entführen und auf die Wartburg bringen!“ So lautete die schwere Aufgabe, vor die unsere Jugendgruppe sich am Abend des Reformationstages gestellt sah.

Im Vorfeld hatten Jugendmitarbeiterin Johanna Böttner und Pfarrerin Emilie Weinreich den Jugendraum in Luthers Studierstube und zugleich einen Live Escape Room verwandelt. Live Escape Games sind ein noch relativ neuer Spieletrend. Es geht darum, dass eine Gruppe gut zusammen arbeitet, alle Hinweise entdeckt, die im Raum versteckt sind, clever kombiniert und so innerhalb von einer Stunde das

Unsere Jugendlichen mussten verschiedene Zahlenschlösser knacken, was ihnen mit viel Nachdenken und mithilfe einer UV-Lampe, eines Latein-Wörterbuchs sowie guter Teamarbeit auch tatsächlich gelang. Nach genau 59 Minuten und 10 Sekunden öffneten sie das letzte Zahlenschloss, das sie zur Martin-Luther-Playmobil-Figur brachte. Wir gratulieren den Teilnehmenden ganz herzlich zu ihrem Erfolg und freuen uns auf die nächsten Live Escape Games. Denn darin waren sich die Jugendlichen einig: „So etwas müssen wir bald mal wieder machen!“. 

Die nächsten Termine

So Mär 24 @09:30 -
Gottesdienst
So Mär 24 @10:30 -
Gottesdienst
So Mär 24 @17:00 -
Vorstellungsgottesdienst
Mi Mär 27 @16:45 -
Gottesdienst
So Mär 31 @09:30 -
Gottesdienst
So Mär 31 @09:30 -
Gottesdienst
So Mär 31 @10:30 -
Gottesdienst
So Mär 31 @11:00 -
Gottesdienst

Kontakt

Gemeindebüro 
Auf der Burg 2
35066 Frankenberg
Tel 06451/2300662
(Mo-Fr von 8-12 Uhr
Do 8-11:30Uhr)